img_top
claim

 

Service

Analyse, Design, Implementierung und Einführung von IT Services

Glentana bringt eine weite Erfahrung in der Entwicklung von Lösungen mit, die speziell in großen IT Infrastukturen eingesetzt werden.
Unser Designprozess richtet sich strikt an den Vorgaben unserer Kunden und den existierenden infrastukturellen Gegebenheiten aus.

Enterprise Application Integration

Glentana wirkt oft an Projekten mit, bei denen es speziell darum geht, Daten und Applikation heterogener Quellen in bestehende oder neu einzuführende Prozesse zu integrieren.
Zu unserem Aufgabenbereich gehört die Entwicklung von Techniken um Standard Applikationen an konkrekte Geschäftsprozesse anzupassen.
Der Schlüssel für unsere effiziente Arbeit liegt in profunden Kenntnissen verschiedener aktueller IT Technologien. Damit ermöglichen wir die Integration proprietärer oder veralteter Formate in standardisierte Datenquellen und Geschäftsprozesse.

Prozessmodellierung und Implementierung

Der definierte Ablauf einzelner IT Prozesse ist der Schlüssel für kontinuierliche, stabile Resultate in einer messbaren hohen Qualität.
Eine Voraussetzung für die Implementierung qualitativ hochwertiger Prozesse sind die genau Analyse der Eingangs- und Ausgangsdaten sowie der einzelnen Prozesschritte.
Glentana nutzt adäquate Technologien für die Implementierung von Lösungen für die automatische Datenverarbeitung.

In großen Rollout Projekten mit mehreren zehntausend Clients haben wir Strategien für komplexe Rollout Szenarien entwickelt.

Dokumentenmanagement

Glentana hat Lösungen für die Migration größerer Datenbestände in ein Interwoven Datenmanagement System entwickelt. Zusätzlich wurde die Datenmanagement Infrastruktur erweitert und an das Geschäftsmodell des Kunden angepasst.

Server Lifecycle Management

Glentana hat ein System zum Server Monitoring entwickelt, mit dem mehr als 400 Server überwacht werden. Bestandteil der Lösung sind Real Time Event Reporting mit Trigger Technologien und ein flexibles operationales und Management Reporting.
Zu den weiteren Entwicklungen gehören Komponenten zum Konfigurationsmanagement. Mit diesen Komponenten werden Serverkonfigurationsdaten erfasst und zusätzliche Infrastrukutrinformationen verwaltet.